Freitag, 3. April 2015

Freitagspost / Easter Special: Hello, Bunny!

Kommentare:
 



"Ich find das so furchtbar. Diese ganzen falschen, aufgesetzten Menschen", sagt sie. "Das sieht alles so unnatürlich aus." Ich schaue in ihr perfekt abgepudertes Gesicht, finde keine einzige Pore. Die Wimpern sind aufgeklebt, die Haare blondiert und künstlich verlängert. Ich finde nichts an ihr, was nur annähernd natürlich ist.

Wir quatschen ein wenig, so lange die Kamera läuft. "Du machst doch auch etwas, so modelmäßig?" "Ich habe einen Fashionblog." "Ja stimmt, genau." 

Sie kennt zufällig ein paar der größten Fashionbloggerinnen Deutschlands, persönlich, von früher noch. "Ich denke mir oft, was sie jetzt macht, das ist sie einfach nicht mehr sie. Das ist nicht mehr ihr Stil. Und stell dir vor, die hat nix gelernt. Nur Realschule. Was soll die später mal machen? Bloggen geht ja nicht ewig."

Ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass die Fashionbloggerin, von der sie spricht, sich ernsthaft Gedanken über eine Ausbildung machen sollte. Vermutlich reißt sich jedes Unternehmen, jede Agentur darum, sie mit ihren Erfahrungen einzustellen. Schließlich sprechen wir hier von der vielleicht größten Bloggerin in Deutschland. Aber sie muss es wissen, schließlich hat sie mal mit ihr in einem Forum gechattet, vor vielen Jahren.




Die Kamera ist aus. Sie ruft ihren Freund herbei, so die Art Sonnenstudio-Typ aus dem Vorort mit zuviel Gel in den Haaren. Jaja, ich weiß, diese Vorurteile - aber wetten wir, er fährt ein getuntes Auto? Ich stehe noch da und weiß einen Moment lang nicht wohin mit mir. Nippe an meiner Attrappe, dem Sektglas. Der Freund stellt sich zu uns an den Tisch, schaut nicht auf, grüßt nicht. Tippt an seinem IPhone. Ich verlasse wortlos den Tisch, denn ich habe längst gelernt, wie das Spiel läuft.

Das Spiel der Oberflächlichkeiten. Schlimm genug bei Bloggerevents, noch schlimmer bei allem, was nur annähernd in die Richtung Modeljob geht. Bei Modeljobs kann man noch froh sein, wenn dich jemand begrüßt. Der Fotograf behandelt dich bestenfalls so als gäbe es dich nicht, schlimmstenfalls wie Dreck. Zeiten werden grundsätzlich überzogen, natürlich muss man das nicht vorher ankündigen. Geld gibt es meistens keins, wenn dann nur wenig (quasi die Anfahrt). Du kannst glücklich sein, wenn die Visa dir keine Bindehautentzündung hinterlässt. 

Bei Bloggerevents darfst du ein falsches Hallo erwarten, einen zuckersüßen Cupcake und einen USB-Stick mit Infos, die sich kein Mensch anschaut. Manchmal habe ich sogar ein wenig Spaß am Spiel der Oberflächlichkeiten, das gebe ich zu. Ist ja zeitlich begrenzt. Dann zwinkere ein falsches Hallo in die richtige Richtung, knabbere am Cupcake und schieße ein paar Selfies mit der lieben XY.

Erwartungen stelle ich schon längst keine mehr. Wenn ich mich dann umdrehe und wieder zurück in mein Leben gehe, bin ich schon sehr erleichtert. Denn zu Hause braucht keiner meine Maske, egal wie hübsch sie ist. 


Hier gibt es übrigens noch mehr Bilder von diesem Shooting!



Lace Body: H&M
Bunny Ears: Boohoo

Photo Location: Vintage Room at Lösch für Freunde
Pictures by Christine





Kommentare:

  1. Ich lese so gerne deine Beiträge und finde es super toll, dass du immer offen und ehrlich über alles sprichst :)
    Tolle Bilder, wünsche dir schöne Ostertage :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! :) Wünsche ich dir auch!

      Löschen
  2. You look great in that make up. xa

    http://www.fashiondenis.com

    AntwortenLöschen
  3. you are the prettiest bunny I have ever seen)))
    mary2be.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toller Beitrag.. und einfach so so wahr!!!!!!! Sprichst mir so aus der Seele!

    Frohe Ostern <3

    Lg Lea

    http://zucker-schlecken.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Text und die Bilder sind mal wieder hammermäßig geworden. Ich liebe diese In-Door-Bilder von dir!

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
  6. der Body ist atemberaubend schön <3
    tolle Fotos wie immer <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  7. Du bist so wunderschön und diese Fotos sind absoluter Hammer! <3
    Hör niemals niemals auf so ehrlich Postings zu schreiben, ich liebe sie! <3

    Happy Easter :))

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind wieder so toll geworden :) Ich finde, du kannst einfach alles tragen und siehst dabei einfach klasse und stilvoll aus :) Ich mag die Präsenz, die du vor der Kamera hast :)

    Und wow, ich bin platt von so vielen ehrlichen Worten. Ich bewundere dich dafür, dass du auch das aussprichst, was sich viele nicht auszusprechen trauen. Beide Daumen hoch!

    Liebste Grüße
    Lisa

    PS: Ich wünsche dir, wenn auch etwas spät, Frohe Ostern :)

    AntwortenLöschen
  9. Du hast total Ähnlichkeit mit der Schauspielerin aus Shades of Grey. Sofort als ich das erste Bild gesehen hab, kam mir die in den Sinn :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved