Mittwoch, 11. Februar 2015

OUTFIT: Cinderella // Faschings-Outfit Teil 1!

Kommentare:
 

Cinderella - Kostüm


In Deutschland scheiden sich die Geister am Thema Fasching - in Köln tobt es, in Berlin juckt es keinen. Auch das Saarland ist eine Faschings-Hochburg. Die jungen Mädchen tanzen in der Garde, die Väter sind im Karnevalsverein und bei der "Kappesitzung" treffen sich Jung und Alt. Ich habe da noch nie mitgemacht, wenn man mal davon absieht, dass ich früher ganz gerne an Fasching in eine Neunkircher Bar gegangen bin. Das habe ich sogar noch ganz gut in Erinnerung, weil an Fasching eine wirklich gute Stimmung herrscht. Bei einer richtig großen Faschingsveranstaltung im Saarland wie dem "Trimmtreff" oder der "Premabüba" war ich hingegen noch nie und das ist schon außergewöhnlich bei uns. Ich kann diese Fetenhits nicht ab und mich hat es da nie hingezogen.

Was ich an Fasching mag: Wir dürfen uns verkleiden. Dabei steh ich überhaupt nicht auf diese ganzen billigen 0815-Kostüme: Biene Maja, Hexe, Krankenschwester. Wobei, die sind meistens nicht billig, sondern arschteuer und sehen nur billig aus. Ich habe lange den Onlineshop Karneval Megastore durchsucht, bis ich ein Faschingskostüm nach meinen Ansprüchen fand. Es ist ein Original Disneykleid! Leider darf man es nicht bügeln, also müsst ihr über das Geknittere hinwegsehen.

Wir haben diese Fotos am Rande des Naturschutzgebietes beim Silo gemacht und es war ziemlich lustig, weil da die ganzen Hundespaziergänger unterwegs sind. Bestimmt fünf Hunde wollten an mir schnuppern und ein älterer Herr hat noch eine Weile beim Shooting zugeschaut. "Warum sehen Sie so schön aus?" Das Kostüm hat fast jedem Spaziergänger ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, was will man mehr, hihi.




Cinderella Costume*: Karneval Megastore
Heels: Even & Odd

Pictures by Christine









Cinderella Make-Up


Beim Make-Up ist die Versuchung erstmal groß, die Disney-Schiene weiter zu verfolgen: Pinke Lippen, Glitzer Eyeshadow. Ich habe mich bewusst dagegen entschieden und ein mattes, natürliches Make-Up verwendet. Frei nach dem Motto: Eine wahre Prinzessin muss nicht dick auftragen! 

Alva Naturkosmetik schickte mir matten Eyeshadow und einen braunstichigen Nude Lipstick zu. Ich mag diesen natürlichen Look! Die alva Produkte sind in gepresstem Karton verpackt - kein Plastik! Außerdem sind sie vegan. 

Für die Haare benutzte ich mein Babyliss Welleneisen - dauert gerade mal fünf Minuten!



Matt Collection Eyeshadow-Duo - brown
Lipstick M2







Was sagt ihr zu Kostüm und Make-Up? Feiert ihr Fasching - wenn ja, wie verkleidet ihr euch?



Kommentare:

  1. Megahübsch! Okay, ich bin eigentlich ein Faschingsmuffel, war einmal auf dem Premabüba, was schon Jahre her ist und damals war es toll. Jedes Jahr wäre das nichts für mich aber so alle paar Jahre kann es ganz lustig sein. Liebe Grüße, Kirsten

    www.thelifbissue.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß! Gefällt mir unglaublich gut.
    Versuch es, in der Dusche auszudampfen, vielleicht hilft das gegen das Knittern :-)

    AntwortenLöschen
  3. you look like a real princess :))

    http://the-newone.blogspot.nl
    INSTAGRAM - hellodashi

    AntwortenLöschen
  4. Ich komme auch aus dem Saarland und liebe Fasching! Sich zu verkleiden und ganz verschiedene Sachen in Styling und Make-Up auszuprobieren gefällt mir am besten daran. Das Kostüm ist super hübsch & darin fühlt man sich bestimmt wie eine richtige Prinzessin. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Mal wieder zauberhaft meine Liebe :)
    Ich muss es dir wirklich hoch anrechnen, das du dir extra für die Bilder einen "abfrierst".
    Was Fashion Blogger aber auch nicht auf sich nehmen, für so ein schönes Bild :D

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
  6. Cute dress, you look like a princess!:)

    http://sunstreetbymonica.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Prinzessin. Die Schuhe passen toll dazu.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. sehr hübsch!Great Look!
    xx
    Afrodite
    https://www.guterhut.de

    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich tolle Fotos! :) Gibst ne super Cinderella her hehe
    xo

    AntwortenLöschen
  10. Eigentlich stehe ich überhaupt nicht auf Fasching, aber dein Kostüm ist wirklich bezaubernd. Du siehst so klasse darin aus.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Auf meinem Blog gibt es momentan etwas zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  11. steht dir super gut :) hätte mir schneewittchen iwie auch gut an dir vorstellen können ;)
    Ich gehe dieses Jahr als Audrey Hepburn bzw als Holly :)
    In meinem Dörfchen und den Nachbardörfern geht es an Fasching eig immer rund. Muss leider Fr, Mo und Dienstag arbeiten, aber gefeiert wird trotzdem :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  12. Suuuuuuper schön :) Bin schon sehr gespannt was ich morgen alles für Kostüme sehen werde !!

    AntwortenLöschen
  13. oh wie eine echt prinzessin, liebe andy ;D sieht echt unglaublich hübsch aus ;)

    AntwortenLöschen
  14. Ach Gott wie putzig ist denn dieser Kommentar "warum sehen Sie so schön aus?" - wenn doch alle Passanten beim Shooten so nett wären ;) Auf jeden Fall eine geniale Verkleidung!

    Liebste Grüße aus Berlin
    Deine Romi
    von www.romistyle.de

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank! :)

    Sehr schönes Karnevals-Outfit! :)

    AntwortenLöschen
  16. Du siehst so schön als Cinderella aus, das Kleid ist ein Traum :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  17. endlich mal n outfit das nicht schreit "los nimm mich mit zu dir" ;) ich finds echt mega schön und verträumt irgendwie. so wie es eben muss! Ich selbst habe an einem anzug nach maß gearbeitet.. ;)
    grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    also so schwer sind Macarons nun wirklich nicht, echt, ich hätte es mir viel schwieriger vorgestellt, da man hier und da ja ja hört sie seien schon recht anspruchsvoll. Also bloggen und nebenbei backen sollte man nicht unbedingt, wenn man die Köstlichkeiten hervorzaubern möchte - dann könnte man sie wohl in die Tonne kloppen -, aber mit etwas Zeit gelingen sie.

    Das Faschingsoutfit ist total schön! Mit dem Halsband inklusive Steinchen in der Mitte hat das beinahe etwas von Sailor Moon (durfte ich das an dieser Stelle erwähnen?), haha. Bei mir gibt es ja keine Verkleidungen - ich verkörpere täglich lieber mich selbst.

    Obwohl du mir keine unbekannte Bloggerin warst, hatte ich deinen Blog tatstächlich noch gar nicht gefolgt. Herrje...woran lag das nur? Hab ich aber schleunigst geändert, habe den Feed mal abonniert!

    Dir viel Spaß bei der wilden Faschingssause!


    Alles Liebe aus Hamburg
    Vanessa aka. "Frau Chuba"

    AntwortenLöschen
  19. Haha tolle Idee. Find ich sehr süß die Verkleidung. Fehlt nur noch eine hochsteckfrisur.
    Cinderella war eine meiner liebsten. Aber an erster Stelle kommt Belle.

    lg

    http://kristininn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein schönes Kostüm, die Cinderella steht dir ausgesprochen gut!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  21. Die Fotos, das Kostüm, das Make-up, du - absolut traumhaft!
    Und das eisblaue Kleid passt so wunderbar in diese jahreszeitbedingt karge, frostige Landschaft. <3
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

    AntwortenLöschen
  22. ooooh so retty
    just like a doll
    http://diannetho.es

    AntwortenLöschen
  23. Fasching, Karneval oder wie auch immer finde ich ja schrecklich, ABER dein Outfit ist toll. Ganz zauberhaft schaust du aus :)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  24. Nice!
    so sweet!
    xoxo
    Emma
    www.emmalovesfashion.com

    AntwortenLöschen
  25. Total süß. Ich dachte, dass ich Karneval in der Karibik verpasse, aber auch auf dem Schiff wurde gefeiert.

    AntwortenLöschen
  26. It’s gorgeous, terrific! You look like a princess, indeed. The photo shooting is simply fabulous, good job!
    Have a nice day!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved