Donnerstag, 19. Januar 2017

Meine Gesichtspflege-Routine - mit DERMASENCE!

Kommentare:
 

Anzeige

Wie pflege ich mein Gesicht schonend und welche Produkte sind passend für mich? Keine leichte Frage! Mir geht es auch so, dass ich da schon viel experimentiert habe. Im heutigen Beitrag seht ihr mich mal ganz ungeschönt und ungeschminkt im Badezimmer, bei meiner aktuellen Gesichtspflege-Routine! Alle Produkte sind von DERMASENCE und genau auf meinen Hauttyp abgestimmt. Meine Haut ist etwas sensibel, sie neigt nur leicht zu Unreinheiten und fühlt sich im Winter auch mal etwas trocken an. Außerdem verwende ich eine leichte Anti-Aging Pflege gegen erste Falten. Wer sich jetzt wundert: Dieses Jahr steht mein 30. Geburtstag an.

Gewinnspiel mit DERMASENCE

Bevor es mit meiner Reinigungs-Routine losgeht, möchte ich euch noch auf das Gewinnspiel hinweisen! Ich verlose gemeinsam mit DERMASENCE ein ganz toller Überraschungspaket mit vielen Produkten!

Hinterlasst mir einen Kommentar mit einer Kontaktmöglichkeit. Einsendeschluss ist am 2. Februar 2017. 

Step 1: Die Reinigung

Bitte Mädels, wascht euer Gesicht niemals mit Seife. Ich habe mal gehört, dass das echt viele machen. Damit trocknet ihr eure Haut nur aus! Ich verwende hier eine ganz milde Reinigungsmilch, die auch für trockene Haut super geeignet ist. Sie entfernt Make-Up, Schmutz und Talg. Auf der Haut fühlt sie sich sehr angenehm und auch frisch an. Riecht total gut!





Step 2: Tonic oder auch Gesichtswasser

Mein Gesicht ist doch schon gereinigt, warum jetzt noch Gesichtswasser? Das Gesichtswasser bereitet die Haut optimal auf die folgende Pflege vor, es reinigt sie von Pflegeüberschüssen und auch Resten des Wassers von der Reinigung. Außerdem entfernt es auch noch mal Kosmetiküberschüsse, wenn bei der Gesichtsreinigung nicht alles entfernt wurde.

Das Gesichtswasser von DERMASENCE erfrischt und beruhigt nach der Reinigung. Ich trage es auf einem Wattepad auf. 


Step 3: Augencreme

Nun kommen wir zur Pflege! Eine Augencreme verwende ich bereits seit Jahren. Hier ist es ganz wichtig, sie vorsichtig aufzutragen. Die Haut ist hier sehr empfindlich. Ich reibe nicht, sondern tupfe sie nur ganz zart auf.

Die Eye Cream von DERMASENCE enthält wertvolle Öle und Vitamine. Damit unterstützt sie die Elastizität der Haut und wirkt Fältchenbildung entgegen. 



Step 4: Konzentrat

Auf die gereinigte Haut trage ich nun ein Konzentrat auf - das Hyalusome Konzentrat. Laut DERMASENCE wirkt es wie Botox von außen! Die enthaltenen Wirkstoffe (Liposome, Hyalurone) polstern die Haut wieder auf und machen sie mit Vitamin E und vielen weiteren Inhalten fit für die "raue Umwelt". Sonnenstrahlung und Umweltverschmutzungen können nämlich auch unserer Haut ganz schön zusetzen und genau da wirkt das Konzentrat. 





Step 5: Die Pflege

Nun kommen wir zum wichtigen Schluss: Die Pflege. Ich verwende hier AHA Effects, eine milde Fruchtsäurecreme für reifere und leicht trockene Haut. Sie fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und zieht auch gut ein! Sie beruhigt die Haut und ist auch für empfindsame Hauttypen wie mich geeignet, dank dem enthaltenen Grünen Tee. 

Wer sehr empfindliche Haut hat, kann auch vorab testen: Etwas von der Creme am Unterarm austesten, bevor ihr sie am Gesicht anwendet. 



Kommentare:

  1. Ich hab schon öfter von Dermasence gehört - und zwar nur positives! Ich weiß was als nächstes in meinem EinkaufsKörbchen liegen wird :D
    Sabrinaa.dendiu@web.de
    Lg
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Großartiger Post Liebes! SUper hübsch!
    Hach, ich hätte echt Respekt davor mich KOMPLETT ungeschminkt zu zeigen.
    Concealer brauche ich IMMER.
    Liebst, Colli
    vom Beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    ganz wunderschöne Bilder - sogar im Bademantel und ungeschminkt siehst du umwerfend aus! :)

    Dermasence ist reizarm, oder? Die Pflege hört sich super interesant an, benutze aktuell Paula's Choice und ich denke, dass das eine gute Ergänzung sein könnte.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    vielen Dank für die Vorstellung der Produkte! Ich habe schon einiges von Dermasence gehört, aber leider selbst noch kein Produkt von der Marke ausprobiert...aber ich denke, das würde meiner Haut sehr gut tun :).
    Liebe Grüße
    Marie

    mariel punkt schule at web punkt de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ja schon viel von den Produkten gehört und bin jedes Mal wieder angetan. Ich überlege echt schon, ob ich sie mir nicht mal zulegen sollte. Aber ich bin da dann doch immer etwas vorsichtig, weil meine Haut nicht immer einfach ist. :D Ich finde deinen Post total schön und auch ungeschminkt bist du richtig hübsch. Außerdem siehst du einfach noch viel jünger aus. ♥

    Ich würde gern am Gewinnspiel teilnehmen - Danke. ♥ (rosa_zuckerwattenwoelkchen@web.de).

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe schon so viel von Dermascence gehört, das scheint schon fast wie ein neuer Trend zu sein. Dein Post hat mich richtig neugierig gemacht. Ich finde es toll, dass man auf den Bildern erkennen kann, welche Konsistenz die Produkte haben und wie sie ungefähr auf der Haut "liegen". Toll, weiter so! :)
    Ganz liebe Grüße
    Silvia (silvialemiel[at]outlook.com)

    AntwortenLöschen
  7. Reinigungsmilch mag ich nicht so, ich benutze den Barrio Pro Reinigungsschaum, der ist ganz toll und das Tonic dazu auch, reizt nicht, brennt nicht, ganz tolle Produkte.
    Momentan gerade habe ich andere Pflege im Gebrauch, hatte aber schonmal das AHA Effects, hat mir auch sehr gut gefallen.
    Dermasence ist wirklich empfehlenswert für den ganzen Body :D
    LG
    Pêtra

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich lese so viel Gutes über die Produkte von Dermasence, ich denke für meine empfindliche Problemhaut wäre es genau das richtige :)

    LG Monika
    monukkel(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Interessanter Post. Die Marke kannte ich jetzt noch nicht. Zumindest glaube ich, dass ich noch nie etwas von gehört habe ^^. Schöne Vorstellung.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Bericht!
    Dermasence ist wirklich super, ich verwende die Nachtcreme schon ewig :-)
    Eine Kontaktmöglichkeit für das Gewinnspiel: inga@digital-darling.com
    Liebe Grüße
    Inga
    www.digital-darling.com

    AntwortenLöschen
  11. Wow, Du siehst auch ungeschminkt hinreißend aus.
    Die Produkte von DERMASENCE kenne ich noch nicht. Da ich aber sehr empfindliche Haut habe, würde ich sie schrecklich gerne ausprobieren.
    Liebste Grüße von Caty
    CatyB(ätsch)gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Oh, die Marke kannte ich ja noch garnicht... die Produkte klingen echt interessant! Übrigens finde ich deine Bilder richtig toll! Ich glaube wenn ich mich fotografieren würde, wie ich meine Haut reinige und pflege, sähe das einfach nur seltsam aus.

    LG Lena
    (strandsegler(at)hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich eine tolle und gründliche Pflege.
    Du erklärst die einzelnen schritte wirklich gut und achtest auf Details, das mit der Augenpflege zum Beispiel. Das mit dem Tupfer der Augenpflege weiß sicherlich nicht jeder.
    Der Hinweis mit der sehr empfindlichen Haut ist auch echt super.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    AntwortenLöschen
  14. Die Produkte klingen echt so toll. Ich würde mich riesig über das schöne Überraschungspaket freuen :)
    Liebste Grüße, Jana
    aenne236(at)aol.com

    AntwortenLöschen
  15. Dermasence steht schon lang auf meiner "Unbedingt-Austesten-Wunschliste", da ich auch immer öfter Produkte mit zu viel Natur bzw. Parfum nicht so gut vertrage... ich würde mich sehr freuen ❤ liebe Grüße, Marina (holdemaideÄTgmx.de)

    AntwortenLöschen
  16. Diese Produkte hören sich wirklich toll an. Ich habe diese Marke noch nicht getestet aber sie hört sich toll an.
    Ich versuch mein Glück beim Gewinnspiel. :-)
    Discoomaus1990@gmx.de

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  17. Ich vertrage zur Zeit fast gar nichts, meine Haut ist durch Stress einfach richtig empfindlich geworden. Vielleicht ist das ja was für mich.
    Ich wollte aber unbedingt noch sagen, wie schön du bist! Du hast tolle Haut und ein echt schönes Gesicht :)

    AntwortenLöschen
  18. Ein toller Post. Die Marke kannte ich noch gar nicht.

    AntwortenLöschen
  19. Ein toller Bericht , ich kenne nur die Körpercreme von Dermasence und finnde sie prima.
    LG
    Petra
    ( pittiping(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  20. Dermasence scheint dich ja voll überzeugt zu haben ! Das macht mich als Leser natürlich neugierig , denn meine Haut verträgt nicht alles .
    liebe grüße dajana
    (anajad2267ääätweb.de )

    AntwortenLöschen
  21. Von den Produkten habe ich schon sehr viel gehört und wäre sehr neugierig, es selbst testen zu dürfen :) Eine richtige Pflegeroutine ist meine To-Do für 2017 :D
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen
  22. Großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen - von Dermasence hab ich bislang noch nichts gehört. Ich muss auch ehrlich sagen, dass die Verpackung "nichts besonderes" ist. Langweilig, neutral, schlicht. Aber das sagt ja nichts über den Inhalt aus, weshalb ich mich davon sehr gerne überzeugen lassen würde. :)

    LG Vanny <3
    http://vanessa-may-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. Schöner, ausführlicher Bericht:) die Produkte würde ich sehr gerne mal testen!

    LG Anna
    annakathamaus(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Die Produkte klingen spannend, vor allen das mit Hyaluron und das mit Fruchtsäuren. Sanftes Säurepeeling sorgt in der Tat für ein tolles Hautbild. Gerade mit einer guten Augenpflege sollte man auch früh anfangen, das dankt einem diese Partie später. Sehr schöne Bilder!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  26. Von dermasence hatte ich mal ein Serum und fand das wirklich gut. Irgendwie ist die Marke bei mir ein bisschen in Vergessenheit geraten, was ich dringend ändern sollte.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Dermasence habe ich noch nie verwendet, benutze noch die Produkte von Garnier, wobei ich in letzter Zeit gemerkt habe, dass sich mein Hauttyp sehr verändert hat und ich nun nach neuen Produkten für die Gesichtspflege Ausschau halten muss.

    xoxo
    Sarah

    http://unsophisticated-sarah.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Die Produkte hören sich echt interessant an! Du hast aber auch wirklich eine richtig schöne Haut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Produkte. Muss ich unbedingt mal ausprobieren (:

    AntwortenLöschen
  30. Klingt echt super und teste ich bestimmt demnächst mal!

    Liebst, Elisa von www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  31. Ich habe bisher auch nur gute Erfahrungen mit Dermasence gemacht, die Augencreme verwende ich seit einiger Zeit wirklich gerne.

    AntwortenLöschen
  32. Schöner Blogbeitrag! Ich bin ein großer Fan der Dermasence Produkte! Ich verwende aktuell die Aloe Vera Maske, das Huyalusome Konzentrat und die Sonnencreme für das Gesicht. Die AHA Effects Creme würde mich aber auch interessieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  33. Ich muss den Anderen echt recht geben: Die Produkte klingen echt interessant. Deswegen würde ich gerne mitmachen :)
    Liebe Grüße
    Chiara (chiaraslovely (at) gmail.com) :)

    AntwortenLöschen
  34. Würde ich gern mal ausprobieren.

    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  35. Sehr schöner Beitrag! Über Dermasence habe ich schon öfters Positives gelesen. Bisher habe ich die Marke noch nicht ausprobiert. :)

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen
  36. Hey Liebes,
    ich habe die Produkte auch eine Zeit lang benutzt und war damit wirklich sehr zufrieden :)
    Kann sie auch nur weiterempfehlen :)

    Liebst,
    Mina von Minamia.de
    no snapchat, no caviar

    AntwortenLöschen
  37. Sehr gerne versuche ich mein Glück im Lostopf! Ich würde mich sehr freuen, die tollen Produkte von DERMASENCE zu gewinnen!

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    anastasiaswelt.blog[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  38. Ich mag die Produkte von Dermasence auch sehr gerne. Derzeit teste ich die neue Pflegecreme Vitop forte für sehr trockene Problemhaut wie Neurodermitis und Psoriasis.
    Liebe Grüße
    Anja von castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  39. Ich hab schon so viel Gutes gehört über die Produkte aber ich habe sie immer noch nicht getestet. Danke für die Produktvorstellung. Jetzt bin ich noch mehr gespannt auf die Produkte.

    Liebe Grüsse Dana ♡
    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen
  40. Ein toller Beitrag zur Pflegeroutine. Ich habe die Produkte bisher nicht ausprobiert, aber die klingen echt super

    AntwortenLöschen
  41. Wow, die Produkte muss ich auch unbedingt mal testen :) Habe ich schon sehr viel von gehört =)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  42. Toller Bericht. Und deine Haut sieht echt Klasse aus! Hätte ich auch gerne. :s
    Würde mich also sehr freuen die Produkte gegen zu dürfen :)

    Liebe Grüße, Jule
    (Jule.braun[at]hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  43. Danke für deinen tollen Bericht und er hat mich neugierig gemacht!Ich habe schon viel
    von Dermasence gehört und würde sie gerne für meine empfindliche Haut ausprobieren!
    Liebe Grüße Carmen
    carmenwestermann1960@gmx.de

    AntwortenLöschen
  44. Danke für den interessanten Bericht.
    Über die Produkte würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

    AntwortenLöschen
  45. Die Serie kenne ich nicht,hatte aber schon einiges von Dermasence und bin sicher,dass es mich nicht enttäuschen würde,denn die machen wirklich tolle,Kosmetik,zwar nicht ganz Portemonnaie-freundlich,aber okay!bin immer extrem sparsam,wenn ich so was wertvolles mal besitze,da ich es mir viel zu selten leisten kann und seit ich Mama bin,stehe ich sowieso komplett im Hintergrund,aber gerne!!!
    Du siehst echt toll aus ohne Make-up!!!!neidisch.....
    petrahempen32@gmail.com

    AntwortenLöschen
  46. Du hast echt schöne Haut. Vielleicht wird meine mit Dermasence auch mal so schön.

    LG

    Karin

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  47. ich habe schon so viel gutes über dermasence gehört aber selber noch nie probiert. aber das könnte sich ja vielleicht bald mal ändern :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved