Mittwoch, 7. September 2016

Glitza Fashion Tattoos: Mehr Glitza in der Welt!

Kommentare:
 


Ich liebe Fashion Tattoos zum Aufkleben - ganz besonders, weil ich selbst keine eigenen Tattoos habe und mir die Idee von temporären Tattoos sehr gut gefällt. Auf dem Blog habe ich schon öfters im Sommer Looks mit Flash Tattoos gezeigt - jetzt habe ich allerdings etwas noch viel Schöneres entdeckt: Glitza Tattoos! Die sind noch einfacher aufzukleben (!) - es ist wirklich kinderleicht - und man kann sie ganz wundervoll und individuell bemalen. 

In diesem Blogbeitrag beschreibe ich euch Step by Step wie die Glitza Tattoos funktionieren, was für Möglichkeiten es gibt und welche Sorten. Außerdem könnt ihr 2 Sets gewinnen! 



KNORR TOYS: Die Welt von Glitza Fashion

Für Glitzer ist man nie zu alt. Deswegen sind diese Fashion Tattoos auch für "junge Erwachsene" gedacht, das heißt vom Teeniealter bis zum Erwachsenen (ich bin ja auch nicht mehr die allerjüngste, doch ich liebe Glitzer total). Es gibt alle möglichen Themenwelten: Das Deluxe Zen Set, Geometrische und Orientalische Muster oder Pop Up Tattoos.

Eigentlich sollte ich mich für eins davon entscheiden - das konnte ich beim besten Willen nicht, denn sowohl die orientalischen als auch die geometrischen Muster haben es mir sehr angetan. Zum Glück durfte ich dann beide austesten! Ich habe die orientalischen Muster für meine eigene Haut verwendet - weil sie mich so sehr an Henna Tattoos erinnern und die mag ich auch so gerne. Mit den geometrischen Tattoos habe ich ein Glasväschen verziert. Das ist das Besondere an diesen Tattoos: Man kann sie auch an Textilien, Glas oder allen möglichen weiteren glatten Oberflächen verwenden.



GEWINNSPIEL: Was ist euer Favorit?

Was möchtet ihr gerne austesten von Glitza Fashion - orientalische Muster oder geometrische Formen? Hinterlasst mir einen Kommentar mit eurem Wunsch-Set! Ich verlose je ein Set an meine Leser. Der Einsendeschluss ist am 20. September 2016 und leider ist das Gewinnspiel nur für meine Leser mit einem Wohnsitz in Deutschland.




SO FUNKTIONIERT ES! 


Zu Beginn schneide ich mein gewünschtes Motiv aus. Dann ziehe ich die Schutzfolie ab und drücke es auf die gewünschte Stelle. Ich habe meinen Unterarm gewählt. Dann wärme ich die Folie mit meiner Hand und ziehe sie dann vorsichtig ab - jetzt ist das Tattoo erstmal noch "nackt" und man kann nur den Kleber erkennen. 




Dann kommt der Glitzer ins Spiel: Bei den orientalischen Mustern sind zwei Rottöne enthalten. Man kann die Farben auch mixen, doch ich entscheide mich für einen Rotton und trage ihn mit einem Pinsel auf dem Tattoo auf. 

Ich achte darauf, alle Stellen des Tattoos gleichmäßig und ordentlich zu bepinseln. Wenn ich fertig bin, säubere ich das Tattoo mit einem großen Puderpinsel. Et voilà, nun ist das Kunstwerk zu sehen! Es sieht super exakt aus und die Farbe funkelt wunderbar. 









Bei den geometrischen Mustern habe ich mich an ein Upcycling für ein Einmachglas gewagt. Man kann alle Tattoos auch für Textilien oder andere glatte Oberfläche verwenden - also auch für Schminktäschchen oder Notizblöcke. Das Prinzip ist das gleiche! Ausschneiden, auf die Fläche drücken und wärmen, abziehen. Dann die Farben auswählen, bepinseln und abpudern. 

Bei dem Geometrie Set sind vier verschiedene Farben enthalten und auch schon ein großer Pinsel zum Abpudern. Den Glitzer kann man auch einzeln nachbestellen. 

Wie gefällt euch diese Idee und hättet ihr auch Lust, das mal auszuprobieren?





*Sponsored Post
Kooperation mit blogfoster



Kommentare:

  1. Ausprobieren würde ich es wirklich super gern. Das Orientalische Muster zieht man da schon mehr an. Ein wirklich toller Beitrag!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow - das ist ja toll. Glitzer ist immer toll. Die orientalischen Formen würde ich gerne ausprobieren. Alles Liebe, Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super schön aus, daher hüpfe ich auch mal in den Lostopf. Die orientalischen Muster finde ich besonders schön! :)

    <3 Denise von http://beautynise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus!

    Liebste Grüße
    Mai von SPARKLEANDSAND.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, das sieht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  7. Gar nicht mal so übel :) Liebe grüße!

    Http://www.Redchillilounge.com

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus!!!! Ich würde gerne Glitza Fashion - orientalische Muster gewinnen. :-)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.
    anastasiaswelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist meiner Meinung nach eine ziemlich coole Idee. Und für Glitzer im begrenzten Maße ist man niemals zu alt ;) Und weil ich das auch gerne mal ausprobieren würde, springe ich mal für die geometrie Muster in den Lostopf.
    Liebste Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt toll aus! Und Glitzer geht eh immer :D
    Mein Favorit ist aber definitiv das orientalische Muster ♥

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich toll und ich würde mich über das Set geometrische Formen freuen.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Uuuuuuiiii, das sieht wirklich wunderschön aus! ♡

    Liebe grüße
    Susan (suetimeless@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde super gern die geometrischen Formen ausprobieren. ♥
    Liebe Grüße

    Franzi

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde gerne die orientalische Muster ausprobieren. Die sehen wirklich schön aus.

    LG

    Karin

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    die sind ja wirklich wunderschön. Dache ich jetzt gar nicht, daß sie sich so gut machen.

    Vielleicht habe ich ja Glück und darf das orientalische Set ausprobieren? Das wäre absolut meins.

    Viele liebe Grüße an Dich
    Sandra
    www.trendundtest.de

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    ich finde die geometrischen Muster noch etwas schöner als die orientalischen :)

    Liebe Grüße
    Jutta
    jutta2121@gmail.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    also ich finde die orientalischen Muster auch wunderschön! <3

    Gruß Annika

    AntwortenLöschen
  18. IST DAS TOLL!!!!!
    Ich wünsche mir die geometrischen Formen und wäre echt happy, demnächst zu glänzen :-)
    Herzliche Grüße und Danke,
    Ilka :-)

    AntwortenLöschen
  19. Ahhhh ich liebe Glitzer! Würde megagerne die Orientalischen Glitza Tattoos ausprobieren!:)
    Liebe Grüße,
    J.Kaya
    jkaya93@gmx.de

    AntwortenLöschen
  20. Hi Andrea,
    finde die Idee mit dem Glitzer total schön.Die Tattoos funkeln dann im Licht wie die Sterne in der Nacht am Himmel.So wunderschön.Würde sehr gerne die die geometrischen Muster ausprobieren.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved