Freitag, 9. September 2016

Freitagspost: Happy in Grey! - Schluss mit Snooze!

Kommentare:
 

Gut gelaunt morgens aufstehen - geht das überhaupt? Ich meine, auch so unter der Woche? Schwer vorzustellen, wenn man wie ich gerne ewig auf Snooze drückt und dann irgendwann völlig entnervt sich doch aus den Federn quält. Stopp, schluss mit Snooze! Mit diesen Tipps steht ihr bald richtig gut gelaunt auf - schon allein wegen dieser tollen Unterwäsche von like it!. Da findet nämlich aktuell eine Blogparade statt und ihr könnt für mich abstimmen unter diesem Link (folgt am Montag). Unter allen Votern wird ein 40 € Gutschein für like it! verlost. 


 
Wie man sich ins Bett legt, so wacht man auch auf

Tatsächlich ist es ziemlich wichtig, wie euer Abend aussah, damit euer Morgen stimmt. Sogar essentiell. Ich sag es mal so, mit viel Alkohol, Horror Movies oder gar Streit am Abend steht ihr morgens nicht gut gelaunt auf. Also: Abends schön entspannen, nur ruhige Unterhaltung, durchlüften, Tee trinken und entspannt ins Bett gehen. 



No more Monday Blues

Verdammt schwierig durchzuhalten, ich weiß: Doch es hilft tatsächlich sehr, einen gleichmäßigen Rhythmus zu haben. Also auch am Wochenende ähnlich wie unter der Woche morgens aufstehen. Ich bin kein Mensch, der gerne Sonntags nur im Bett liegt, also fällt mir das gar nicht so schwer - doch etwas länger schlafe ich schon gerne.

Doch wenn der Rhythmus wenigstens ungefähr ähnlich ist, dann hilft es schon ungemein. Da ist der Monday Blues nur halb so wild!


Can't get enough sleep

7 Stunden Schlaf sind für die meisten optimal. Klar, manche brauchen auch 9 Stunden, doch 7 Stunden sind prinzipiell ausreichend. Ich merke das selbst, wie viel müder ich bin, wenn ich nur 6 Stunden oder sogar weniger schlafe! Also - früh genug ins Bett, um morgens fit zu sein!

Mehr Tipps zur inneren Uhr und morgens besser aufstehen gibt es hier!



Freu dich!

Wie so oft - positive Gedanken zählen! Am besten am Vorabend schon auf den nächsten Tag freuen, Pläne schmieden und ToDos aufschreiben. Selbst wenn ihr tausend Sachen zu erledigen habt, findet ihr bestimmt noch Freiraum für etwas Freizeit oder könnt am Abend eure Lieblingsserie weiterschauen, etwas besonders Leckeres kochen oder so etwas ähnliches.


Trickse deinen Wecker aus!

Schon mal versucht, den Wecker im Bad aufzustellen? Da wirst du definitiv wach, wenn du morgens gleich ins Bad laufen musst. Achtung - der Wecker sollte schon laut genug sein für solche Tricks! Oder gleich einen Wecker ohne Snooze Funktion kaufen. Ich verwende leider mein Smartphone als Wecker, das hat immer eine Snooze Funktion.


Seid ihr auch ein "Snooze-Opfer"? Oder schafft ihr es ganz ohne?







Kommentare:

  1. Hey!
    Das Unterwäsche-Set ist wirklich süß!
    Ich habe seit ungefähr einem Jahr einen Lichtwecker und stehe seitdem viel entspannter auf. Ich möchte ihn wirklich nicht mehr missen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Lovely photos. You look so pretty :)

    xo Azu

    www.raven-locks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post!
    Ich benutze mein Handy zwar, als Wecker habe aber mittlerweile morgens eine festen Rythmus und hüpfe morgens meistens gut gelaunt aus dem Bett, außer ich weiß ich habe erst eine Stunde später Schule, da bleibe ich immer noch eine Weile im Bett.
    Ich persönlich brauche min. zwischen 8 und 9 Stunden Schlaf.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder. Wenn es morgens hell ist, dann komme ich ohne Snooze klar. Mittlerweile ist es morgens leider wieder dunkel. 1 x Snooze gibt es dann doch.

    AntwortenLöschen
  5. Richtig toller und hilfreicher Post! :) Ich habe die Snooze-Funktion noch nie genutzt und halte davon auch überhaupt nichts. Zum Wecken nutze ich mein Handy, das ich jedoch auch nicht direkt neben dem Bett habe, somit muss ich aufstehen.

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder! Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved