Samstag, 25. Juni 2016

Flowers Everywhere: Mein Bloomy Days Abo

Kommentare:
 

Es gibt über 250.000 Blumensorten auf der Welt - faszinierend, oder? Freitags kaufe ich mir am liebsten frische Blumen, damit weihe ich sozusagen mein Wochenende ein. Mittlerweile kaufe ich nicht mehr nur einen Strauß Rosen im Supermarkt, sondern ich suche mir gezielt in Blumenläden nach Saison etwas Schönes aus. Aktuell besonders schön: Pfingstrosen aka Peonies oder Hortensien. Nun habe ich einen neuen Abodienst ausgetestet für frische Blumen: Bloomy Days

Während meinem Abo habe ich mich jeden Samstag total auf meinen Blumenstrauß gefreut und war immer ganz begeistert, was mich da so erwartete: Ein Strauß zarter Lilien, rote Ranunkeln, Tulpen, oder Blumen wie die Wachsblume, die ich so noch gar nicht kannte. 




Fresh Flowers Delivered: Bloomy Days - Vor- und Nachteile

Die Vorteile für ein Blumenabo sind klar: Jede Woche oder auch alle zwei Wochen frische Blumen direkt nach Hause geliefert (Uhrzeit kann man ungefähr abstimmen), man kann immer wieder neue Pflänzchen entdecken und erhält alle nötigen Infos gleich mit dazu. So entdeckt man neue Blumen, spart sich den Weg zum Blumenladen und entdeckt vielleicht Pflanzen, die man sonst nicht kaufen würde. 

Klar, es ist relativ viel Verpackungsaufwand, das ist leider schade. Wer oft Päckchen bekommt, kennt das: Altpapier und Plastikmüll. Meinen Müll trenne ich dafür sorgfältig und ich versuche trotzdem umweltbewusst zu leben. Außerdem weiß man vorher nicht, welche Blumen einen erwarten. Das ist dennoch auch das Spannende daran! 


So funktioniert das Abo

Ich habe mich für kurzstielige Blumen im 2-Wochen-Rhythmus entschieden. Man kann auch langstielige Blumen wählen oder kürzere / längere Zeitabschnitte. Die Lieferung habe ich immer auf den Samstag gelegt, weil ich da auch zuhause bin wenn der DHL-Mann klingelt.

Das Abo ist jederzeit kündbar und man kann auch aussetzen falls man in Urlaub fährt. Pro Lieferung kostet es 19,90 €. Bestimmte Blumensträuße kann man auch einzeln auswählen und einmalig bestellen. Auf der Homepage gibt es traumhaft schöne Sträuße! Aktuell gibt es eine Special Selection von Bloggerin Journelles. 



Bloomen der Woche: Infos und Tipps

Zwar habe ich schon mal 5 Tipps für Schnittblumen gepostet, doch ich bin lange noch kein Experte für Blumen und Pflanzen. Deswegen finde ich es bei Bloomy Days richtig toll, dass man jedes Mal eine Karte mit Tipps und Infos zur Bloome der Woche erhält.

Auf den Infokarten steht genau, wie man die Blume anschneidet: Leicht schräg, mit langem Anschnitt oder schräg mit scharfem Messer. Besser frisches, klares Wasser oder Zimmertemperatur? Jede Blume mag es anders. Mit jedem Wasserwechsel sollte nochmal gekürzt werden. 

Bei den Lilien stand sogar ein Tipp gegen den Blütenstaub auf den Infokarten: Einfach mit Klebeband wieder von der Kleidung abziehen. Tulpen mögen es nicht allzu warm, die Inkalilie hat es sogar gerne kühl. 


Wie gefällt euch das Blumen-Abo von Bloomy Days? Ich finde die Idee ganz toll und war auch echt zufrieden mit meinen Lieferungen - lieben Dank an Bloomy Days für die Erfahrung!



Hier ein Mix mit den liebsten Bildern von meinen Bloomy Days der vergangen Wochen:















Kommentare:

  1. Soooooo wunderschöne Blumen !
    Da denke ich echt drüber nach mal so ein Abo zu testen :)

    Liebe Grüße
    Yvonne


    http://yvilovesfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. These flowers are all lovely. What pretty colors!

    xo Azu

    www.raven-locks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste gar nicht das es sowas auch in Deutschland gibt, aus dem Ausland kenne ich das schon. Ich liebe es, immer frische Blumen zu Hause zu haben und finde die Idee wirklich toll. Im Moment steht bei mir auch ein großer Strauß Lilien :)

    AntwortenLöschen
  4. Also das ist wirklich wundervoll.... ich kann auch nicht ohne Blumen leben und hol mir fast jeden Samstag selber welche! Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Blumen über alles und muss auch immer frische daheim haben. Ein solches Abo finde ich auch richtig toll. Aber so sehr ich Lilien liebe, die würde ich wegen der Katzen nie im Haus haben.
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück gehen meine Katzen nie an die Schnittblumen!

      Löschen
  6. Wunderschöne Blumen. So ein Service hört sich gut an!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für wunderschöne Blumen :) Mir gefallen wirklich alle. Allerdings find ich 19,90 pro Woche für Blumen doch etwas teuer..

    AntwortenLöschen
  8. Ohh ja, Bloomy Days kreiert wirklich immer die schönsten Blumensträuße! =)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  9. woooow! all bouquets are very pretty!
    mary2be.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved