Samstag, 30. April 2016

Trickfilm-Liebe: Die Wall of Animation des ITFS am Breuninger

Kommentare:
 
The Simpsoooons“ - wer liebt sie nicht – Homer, Marge, die kleine Lisa oder auch Ned Flanders. Ernsthaft, ich glaube ich habe jede Folge schon bestimmt zweimal gesehen. Das war immer meine liebste Trickfilmserie! Manchmal glaubt man schon, dass der Trickfilm fast ausgestorben ist, doch zum Glück belehrt uns das internationale Trickfilm-Festival (ITFS) in Stuttgart eines Besseren. Das Festival startete am 22. April und geht noch bis zum 2. Mai!





Übrigens gibt es dieses Festival schon seit 1982, es ist das einzige dieser Art in Deutschland und eins der größten Trickfilm-Festivals weltweit. Es gibt Preisverleihungen und für sechs Tage und Nächte dreht sich in Stuttgart alles rund um Trickfilme.




Wall of Animation

Hinter der Wall of Animation steckt die große Fassadenkunst-Aktion am Breuninger-Haus im Herzen Stuttgarts. Wer schon mal in Stuttgart war, kennt auch das Breuninger! So geht es mir auch, obwohl ich erst zweimal ganz kurz in Stuttgart war. Animationskalender sind hier eingeladen, die Fassade mitzugestalten. Trickfilmhelden von damals wie die Biene Maja oder aktuelle Kinderhelden werden dort verewigt. Die Fläche bietet genug Platz dafür: 65 Meter Breite und 10 Meter Höhe. Mitgemacht haben die Stars der Szene: David Silverman (Animator der Simpsons), Bill Plympton, Andreas Hykade, Raul Garcia und viele mehr.



Im Festivalprogramm wird einiges geboten: Jeden Tag ab 14 Uhr Trickfilme Open-Air, eine Gamezone für Jugendliche und auch ab 20 Uhr Animationsblockbuster auf der großen LED-Kinoleinwand. Sonntag läuft zum Beispiel „Shaun das Schaf“ ab 15:30 Uhr. Das Open-Air im Festival Garden ist kostenlos! Tickets kann man kaufen für die Veranstaltungen wie zum Beispiel Drehbuch-Workshops oder die Preisverleihungen.

Selfie-Aktion mit Gewinnspiel

So, liebe Stuttgarter: Ihr könnt vor der Wall of Animation euer Selfie schießen und mit den Hashtags #wallofanimation #itfs und #breuninger auf Instagram hochladen. Zu gewinnen gibt es einen 100 € Einkaufsgutschein für Breuninger und 2 Tickets für „Music und Animation“ am Sonntag Abend im Club Schocken.




Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, dass es so ein Festival gibt. Finde das aber echt ne coole Idee und vor allem die Wall of Animation finde ich richtig klasse. Sieht toll aus <3. Wünschte mir da immer, ich könnte auch malen :P.

    AntwortenLöschen
  2. Die Wall of Animation sieht ja super aus! Kenne nur den Online Shop von Breuninger ;) aber das Trickfilm Festival wäre wohl auch etwas für mich.
    Liebe Grüße,
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool! Mal was ganz anderes. Würde ich mir auf jeden Fall anschauen :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  4. ich habe deswegen meine liebe zu saxophonen entdeckt ;) wegen den simpsons!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, sehr cool !! Klasse Sache von Breuninger.

    Liebste Grüße und noch ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved