Freitag, 29. April 2016

#LoveAtFirstTaste – Was sagt dein Geschmack über die Liebe aus?

Kommentare:
 
Ich bin ein Pikanteur. Mein Lieblingsgeschmack ist salzig – ich mag es extravagant und probiere gerne Neues aus. Leckere Kräuteroliven, feinste gesalzene hauchdünne Brotchips – da schlägt mein Herz höher!


 
Eine leckere vegane Bowl (Bild von Instagram)
 

Unser Lieblingsgeschmack verrät nicht nur wer wir sind, sondern auch wen wir lieben. Knorr hat dazu eine Studie gemacht und etwa 12.000 Menschen in 12 Ländern befragt. Das Ergebnis? Die meisten gaben zu, sich zu Menschen hingezogen zu fühlen, die auch ihren Geschmack teilen. Klar, das macht schließlich auch Sinn. Es dürfte wohl schwierig werden, wenn man sich eine Beziehung zwischen Steak-Fanatiker und Veganerin vorstellt. Doch ist es wirklich so wichtig, ob man lieber Schoki oder Chips nascht? 

 

 

Jedenfalls hat Knorr nicht nur eine Studie zu dem Thema durchgeführt, sondern auch ein kleines Experiment: Unbekannte Personen wurden je nach Geschmacksvorliebe in Paare eingeteilt. Die Vorlieben findet man mit dem Geschmacksprofiler heraus. Beim Füttern und Kennenlernen wurden die Singles gefilmt und siehe da – sie kommen sich gleich schon etwas näher über das gemeinsame leckere Essen und ihre Vorlieben. Das total süße Video "Liebe geht durch den Magen" könnt ihr euch hier anschauen.


Welche Rolle spielt der Geschmack in unserem Leben – beeinflusst er unsere Partnerwahl oder wen wir attraktiv finden? Ich habe mir ehrlich gesagt darüber zuvor noch nie so viel Gedanken gemacht. Klar ist es schön wenn man Gemeinsamkeiten teilt, doch genauso ziehen uns auch Gegensätze wiederum an.
 

Was sagt der  Geschmacksprofiler bei euch? Salzig oder süß? Genießt ihr gerne das gleiche Essen wie euer Partner? Ich bin gespannt auf eure Meinungen zu diesem Thema!



  

*Lieben Dank an Knorr!

 

 

Kommentare:

  1. Bei mir kam raus

    Du bist ein

    Der Fischverliebte

    Bei dir darf’s gern ein bisschen Meer sein: Fische, Garnelen, Krebse, Hummer, Muscheln … Du liebst alles – Hauptsache, es kommt aus dem Wasser und bringt eine frische Brise auf deinen Teller. Mal schauen, wer dir ins Netz geht …

    Read more at http://myflavour.knorr.com/de-DE/profiler/#gtyYSOFJjIuCwSVv.99


    sicher weil ich momentan kein Fleisch mehr so essen möchte ;)

    AntwortenLöschen
  2. Na, da macht der Spruch "Liebe geht durch den Magen" Sinn :D
    ich glaube, ich bin eher eine Süße, aber von süßes kann ich nicht so viel essen. Ich brauche dann meistens immer noch was salziges :D (das ist jetzt meine eigene Einschätzung)

    Den Geschmacksprofilen muss ich noch testen. Momentan ladet die Seite bei mir leider nicht. Aber ich bin wirklich neugierig :D

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. oh, jetzt hab ich es probieren können. Ich bin ein Deep Sea Dreamer :D

    AntwortenLöschen
  4. Haha :D
    Mein Ergebnis: Ich sei eine Fischverliebte. Wie konnte das passieren? Ich esse so gut wie gar kein Fisch! Sehr selten Mal Lachs oder Thunfisch, aber ansonsten soll der Fisch bleiben, wo er her kommt! Meiner Einschätzung nach bin ich eher jemand, der gerne Süßes isst und deren Hauptmahlzeiten meist aus unzähligen Pasta-Gerichten besteht :D

    Aber trotzdem: Toller Beitrag und es war lustig, mal so einen Test zu machen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved