Mittwoch, 13. April 2016

Interview: Wie werde ich Drogistin?

Kommentare:
 

Zwischen Cremes und Waschmittel, Hundefutter und Windeln: Drogisten sind wahre Experten, wenn es um Wellness, Schönheit, Ernährung und Haushalt geht. Doch wie wird man eigentlich Drogistin? Ich habe heute in einem zweiten Teil wieder Frau Gülhan Dündar, Inhaberin der Kosmetikschule NextLevel Akademie in Berlin für euch interviewt! Im ersten Teil ging es um den Traumjob Make-Up Artist



Welches Shampoo ist das Beste? Die Drogistin kennt sich aus! :) 
Foto von Christine



Was genau macht eine Drogistin?

Die meiste Zeit verbringt man als Drogistin mit den Kunden; sei es bei der Beratung oder an der Kasse. Außerdem gehören die Bestellung, Annahme und Lagerung der Ware zum Job, genauso wie das Arrangieren in den Regalen und Schaufenstern.

Drogist/in – Wie sieht die Ausbildung aus?

Drogist/in ist ein dualer Ausbildungsberuf. Das heißt, wer Drogistin werden will, verbringt in der Ausbildung die meiste Zeit im Betrieb, um die Praxis des Jobs kennenzulernen. Hinzu kommt der Unterricht in der Berufsschule. Dort lernt ihr die Theorie kennen, wie zum Beispiel Rechnungswesen und Buchhaltung, aber natürlich auch Chemie und Biologie, um alles über Inhaltsstoffe und Zusammensetzungen zu lernen – eben alles, was eine Drogistin wissen muss. Die Ausbildung zur Drogistin dauert 3 Jahre. Nach der Ausbildung kann man entweder im Einzelhandel, also Drogerien oder Drogerie-Abteilungen von Kaufhäusern, oder im Großhandel für kosmetische Produkte arbeiten.

Welche Voraussetzungen muss eine Drogistin mitbringen?

Rechtlich ist für den Beruf der Drogistin keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Die meisten Betriebe stellen jedoch Azubis mit mittlerem Bildungsabschluss und Abitur, aber auch mit einem sehr guten Hauptschulabschluss ein.
Natürlich sollte man sich als angehende Drogistin für Beauty- und Gesundheitsthemen sowie für Chemie und Biologie interessieren. Organisationstalent, Freude an der Kundenberatung und ein Händchen für Zahlen und Waren gehören auch dazu.

Was sind die Lehrinhalte bei der NextLevel Akademie?

Themenbereiche der Ausbildung bei der NextLevel Akademie sind unter anderem Gesundheit/Ernährung/Drogen, Fachrecht, Chemisch-technische Waren und Pflanzenschutz, Fotoarbeiten und Fotozubehör.

Passt der Job zu mir?

Ihr fragt euch, ob Drogistin der richtige Job für euch ist? Dann könnt ihr euch die folgenden Fragen selbst stellen - wenn ihr sie mit "Ja" beantwortet, dann könnte der Job für euch genau richtig sein: 

  • Hast du Interesse an Wellness, Gesundheitsthemen und Chemie?
  • Berätst du gerne Menschen und hilfst ihnen weiter?
  • Hast du Organisationstalent und kannst gut mit Zahlen umgehen? 


Nach Abschluss der Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung gibt es für Drogisten vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Fortbildung zum Handelsfachwirt oder Pharmareferenten.


Steht ihr gerade vor einer solchen Entscheidung, sucht ihr vielleicht im Sommer nach einer Ausbildungsstelle? Interessieren euch auch solche Themen auf meinem Blog? Ich freue mich über Feedback!




*Lieben Dank an die NextLevel Akademie!



Kommentare:

  1. Die Beitragsreihe ist fantastisch. Sehr interessant und spannend.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Reihe auch total interessant!!!!
    So ein Beruf, der mit Kosmetik und Wellness zu tun hat reizt mich ja schon sehr :D

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,
    finde den Beitrag ganz toll, das war mal wirklich sehr interessant das zu lesen, was man da alles mitbringen muss und wie das funktioniert. Das habe ich mich schon öfter gefragt, wie das so zum Beispiel bei DM ist.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag,
    viele liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Der Beitrag klingt wirklich spannend! Ich habe mich bisher noch nie mit dem Berufsfeld des Drogisten auseinandergesetzt und weiß nun viel besser Bescheid!

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved