Montag, 7. März 2016

Willkommen in der Zukunft - Virtual-Reality mit Samsung und o2!

Kommentare:
 

Virtual Reality

Wusstet ihr, dass Facebook noch ganz viele weitere Projekte am Start hat? Künstliche Intelligenz oder Virtual Reality sind nur einige der Projekte des Unternehmens. 

Wenn ich mir die Bilder von Menschen mit Riesen-Datenbrillen im Gesicht sehe, dann finde ich es befremdlich und mir erschließt sich auch der Sinn nicht ganz. Trotzdem beschleicht mir der Gedanke, dass ich hier die Zukunft sehe - eine Zukunft, die vielleicht bald Gang und Gäbe ist. Facebook plant übrigens, dass diese Geräte bald nicht mehr so groß und sperrig aussehen, sondern wie ganz normale Brillen.



Quelle: Allfacebook.de

Samsung Galaxy S7

Als Blogger braucht man ein Smartphone - ohne geht gar nicht. Am besten das neueste und effektivste Gerät. Samsung bringt bald sein neues Gerät auf den Markt: Das Galaxy S7 und das S7 Edge

Das Galaxy S7 hat einige Funktionen, die gerade für uns Blogger essentiell sind: Eine enorme Akkulaufzeit (!), erweiterbarer Speicher dank microSD-Slot, wasserabweisend und die Kamera ist enorm gut! Übrigens gibt es das Gerät auch in Gold! Ebenfalls sehr vielversprechend: Die enorm hohe Bildauflösung mit dem WQHD Super AMOLED Touchscreen

Die Kamera kann sich auch sehen lassen: Das S7 bietet eine sehr gute Kamera mit einer besonders lichtstarken Blende - 1,7! So etwas gab es bisher noch nicht bei einem Smartphone.

Vorbestellen bei o2

Wer jetzt schon bei o2 vorbestellt, hat gleich einige Vorteile: Erstens mal ist der Tarif besonders günstig (günstiger als bei Telekom und Vodafone!) und zweitens bekommen alle, die bis 10. März vorbestellen, die Virtual-Reality-Brille Samsung Gear VR im Wert von 99 Euro gratis dazu. Das Gerät ist besonders für Gamer interessant, es reagiert auf Kopfbewegungen und gibt einem ein "Mittendrin-Feeling". 



All-Net Vertrag bei o2

Bei o2 kann man sich seinen Vertrag maßschneidern lassen: Alles ist möglich, Allnet-Flat, LTE, bis zu 10 GB - und das zu den günstigsten Angeboten. Leider ist noch nicht genau bekannt, wann das Erscheinungsdatum des neuen Geräts ist - jedenfalls irgendwann ab dem 28. März.

#BeFearless – Das Gear VR Training

Ein weiterer interessanter Fakt zu Virtual-Reality: Damit lassen sich auch Ängste überwinden. Sprechangst, Höhenangst - egal. Es gibt ein spezielles Training gegen solche Ängste mit der Samsung Gear VR - dafür wurden bereits mehrere Teilnehmer ausgewählt, die sich dem Training gestellt haben.


Was sagt ihr zu den technischen Neuheiten und dem neuen Samsung Galaxy S7? Werdet ihr euch eine Virtual-Reality Brille zulegen wollen oder interessiert euch die technische Neuheit noch nicht so besonders?




Pictures by Christine





*Sponsored - Lieben Dank an o2!

Kommentare:

  1. Ich finde das ja alles ziemlich befremdlich, aber ich hab bei dariadaria diesen Test mit der Höhenangst schon gesehen und das klingt ja schon echt interessant, also wenn es wirklich für Menschen hilfreich ist, ihre Ängste in sicherer Umgebung zu überwinden könnte ich mir das auf jeden Fall als großen Teil der Zukunft vorstellen.

    AntwortenLöschen
  2. Eine Virtual-Reality Brille interessiert mich heute nicht die Bohne, aber früher oder später hat so ein Teil vermutlich jeder und man kommt nicht drum herum. Wer hätte vor 15 Jahren gedacht, dass man ein Smartphone mit Internet hat. Selbst als die Dinger neu raus kamen dachte ich, dass ich kein brauche und heute geht es nicht mehr ohne.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die meisten der aktuellen Virtual-Reality-Projekte noch etwas zu futuristisch und wenig zweckmäßig. Aber diese Phobie-Simulatoren sind schon eine coole Erfindung! Die Bilder sind wunderschön - tolle Haare :)
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  4. Was da nicht alles für Sachen rauskommen... persönlich würde mich so eine Virtual Reality Brille für Videospiele interessieren, wäre doch cool wenn man sich dann 'wirklich' im Spiel befinden würde haha! (Solange man nicht beim Zuschlagen die eigene Einrichtung zertrümmert...). Der Grund wieso ich mir damals das Iphone gekauft habe, war die Kamera und die Kamera wird auch der Hauptfaktor sein, für welches Handy ich mich dann entscheiden werde, wenn mein Iphone dann den Löffel abgeben sollte haha

    Wundervolle Bilder! Das Spiel mit Licht und Schatten ist perfekt geworden <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  5. Das S7 finde ich schon sehr verlockend, aber mir sind die neuen Smartphones einfach noch viel zu teuer. Aber da das S6 dann ja vermutlich etwas günstiger wird, werde ich als nächstes wahrscheinlich zu dem tendieren :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimme dir da schon zu, ich finde es auch etwas befremdlich, allerdings denke ich auch, dass wir genau da die Zukunft sehen. Sicherlich ist es eine tolle Spielerei, ich bin gespannt wohin das noch führt und was damit letztendlich alles möglich ist.
    Lg,
    Anie
    www.fashanie.com
    PS: Die Bilder von dir sind wunderschön :-)

    AntwortenLöschen
  7. Sie sind so sexy und schöne Mädchen, und ich liebe Ihre Fotos

    Helen www.missydressesau.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es immer spannend Neue virtuelle Dinge zu entdecken :).

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  9. Da kann Samsung so gut auch sein, aber ich würde mir immer wieder ein iPhone kaufen. Ich bin einfach schon immer ein Apple Freack gewesen. Angefangen beim iPod, mein ersten Smartphone war ein iPhone & dann bei Macbook!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved