Freitag, 12. Dezember 2014

Alternative zu Cocktails: 3 einfache Longdrinks

Kommentare:
 


Cocktails selbst daheim zubereiten ist gar nicht so einfach – weil man dafür unglaublich viele Zutaten benötigt. Drei verschiedene Säfte, Grenadine, Sirup, Rohrzucker, 3 Sorten Alkohol – puh. Wer hat das alles daheim rumstehen? Ich jedenfalls nicht. Deswegen bevorzuge ich meistens Longdrinks – per Definition ist das sozusagen ein Cocktail mit einer Spirituose, Filler (Saft oder Soda) plus Eiswürfel. Mein liebster Longdrink ist Gin Tonic. Daheim steht bei mir außerdem aktuell noch Rum (für Bratäpfel) und Sambuca (der war plötzlich da). Hochwertigen Gin bestelle ich deshalb gern bei Vidamo, dort gibt es nämlich auch meinen Lieblings-Gin: Monkey 47 aus dem Schwarzwald. Wie ich kürzlich erfahren habe, macht man die Gurke eigentlich nur bei Hendrick's Gin in den Gin Tonic - egal, ich mag immer Gurke dazu.





Gin Tonic

5cl Gin
Tonic Water
Limette oder Gurkenscheiben
Eiswürfel





Cuba Libre

Saft von ½ Limette
Eiswürfel
6 cl weißer Rum (ich habe nur braunen, das geht auch – nennt sich dann statt Cuba Libre eben Cubata, wenn man ganz genau sein will)
100ml Cola










Sambuca Bitter Orange

Eiswürfel
6 cl Sambuca
1/8 l Bitter Orange (hab ich nicht gefunden, deswegen etwas ähnliches von Schweppes)
½ Orangenscheibe






Kommentare:

  1. Super tolle Ideen, ich bin total der Cocktailtrinker aber habe mich nie wirklich selbst dran getraut, aber dank deinem tollen Post werde ich das jetzt sicher mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Post! Sieht man auf Blogs sehr selten, aber warum denn nicht? Ist gut gelungen, tolle Bilder und die Rezepte hören sich ebenfalls nicht schlecht an. Kenne bis auf den dritten alle.

    Viele Grüße

    http://mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Yummy, leckere Drinks. Danke für die Rezepte.

    Liebst Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  4. Eine großartige Idee! Seit dem ich als Barkeeperin arbeite bin ich was Drinks angeht ein wenig Niveauvoller geworden :D Mein Tipp: Smoothies! Die schmecken mit Alkohol auch echt super :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  5. these drinks look amazing! I bet they taste great!

    http://modaodaradosti.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hm, sieht super lecker aus! Tolle Rezepte.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe noch nie einen Gin Tonic getrunken. Da hab ich wohl etwas verpasst :)

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm, super! Darauf hätte ich jetzt Lust. :)

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  9. Yummi klasse, einen Gin Tonic trinke ich auch ganz gerne.
    Mit Rum kann man mich jedoch jagen :-D

    Grü0e
    Eileen

    AntwortenLöschen
  10. Wow, den Bitter Orange muss ich wohl mal probieren - klingt super!

    Ein schönes Wochenende!
    Romy

    ***
    Freue mich immer über Besuch:
    http://leichtlebig.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  11. Also bei Cuba Libre rennst du offene Türen ein, den trinke ich mittlerweile neben Bier und Wein immer auf Partys. Ein guter Gin Tonic ist aber echt nicht zu verachten :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Cuba Libre auch, schmeckt super und macht wach ;-). Und Gin Tonic finde ich, schmeckt auch super, aber das vertrage ich leider nicht... Deswegen trinke ich lieber Moscow Mule mit Wodka, Tonic Water und natürlich Gurke :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved