Dienstag, 21. Oktober 2014

Beauty-Tee - 5 Tee-Sorten mit Schönheitseffekt

Kommentare:
 

Grüner Tee
Grüner Tee macht auf Dauer sogar fitter als Schwarzer Tee. Außerdem sorgt er für schöne Haut, weil er den Körper mit extra viel Feuchtigkeit versorgt. Der Sencha-Tee von Lieblingstee schmeckt erfrischend und leicht säuerlich! Grüne Tees enthalten Antioxidantien, die dem Körper helfen zu entgiften – sozusagen Detox Tee!



Matcha Tee
Matcha Tee ist ein besonderer Grüner Tee. Ich glaube man liebt ihn oder man hasst ihn, weil der Geschmack schon sehr eigen ist. Ich mag diesen Tee sehr gerne! Matcha Tee ist besonders wirkungsvoll, weil hier das in heißem Wasser aufgelöste Teeblatt mitgetrunken wird, nicht nur der Aufguss der Grünen Teeblätter. Hier habe ich Matcha Tee vorgestellt und hier ein Rezept für einen Matcha Smoothie!

Kräutertee
Es gibt viele basenreiche Teesorten, die gegen chronische Übersäuerung helfen oder vorbeugen, an der leider viele Menschen leiden. Dazu gehören zum Beispiel Brennnesseln, Lemongras, oder Melisse. Am wirkungsvollsten sind frische Kräuter, 15 Minuten lang mit heißem Wasser ziehen lassen. Chronische Übersäuerung wird auch Azidose genannt und entsteht durch ungesundes Essverhalten. Symptome sind Müdigkeit, Kopfschmerzen und ein geschwächtes Immunsystem - ein Labortest bringt Klarheit! 


Schwarzer Tee
Schwarzer Tee ist eine tolle Alternative zu Kaffee – aber Achtung, wenn er länger als fünf Minuten zieht, wirkt er beruhigend. Was auch nicht schlecht ist gegen Stress!


Mate-Tee
Mate-Tee habe ich noch nie probiert (abgesehen von Club Mate) – er soll übrigens beim Abnehmen hilfen. Das „Grüne Gold der Inkas“ ist vitaminreich und stillt den Hunger.



Extra-Tipp: Mein Highlight ist aktuell der Drachenfrucht-Tee vom Onlineshop Lieblingstee!








Kommentare:

  1. Also ich werd immer flatteriger, wenn mein schwarzer Tee länger zieht. ;)
    Liebe Grüße,
    Lara
    la gal

    AntwortenLöschen
  2. Der Matcha-Tee hört sich wirklich interessant an. Das würde mich auch interessieren wie der schmeckt. Grünen Tee trinke ich sehr gerne, sogar noch lieber wie schwarzen Tee :-)

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  3. Ich trinke zur Zeit sehr gerne grünen Tee, der Drachenfrucht Tee sieht aber auch toll aus :)

    Liebste Grüße
    Jana

    www.bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein toller Blogeintrag. :) ich glaube, den ein oder anderen Tee werde ich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  5. Ich trinke gerade im Winter super gerne Tee, am liebsten grünen Tee und Pfefferminztee.
    Aber ich mag auch Chai total gerne :)

    Super Post, finde es schön mal so zu erfahren, was der Tee bewirkt :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. As specialist in food,l said you congratulation for this communication. I can add many other
    things about but l need your permission

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Beitrag für die Teezeit :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Teesorten scheinen ganz klasse zu sein - bin ein absolut großer Tee-Fan <3,
    Liebste Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein klasse Beitrag! Vor allem Matcha Tee muss ich jetzt endlich einmal probieren, damit ich auch endlich feststellen kann, ob ich ihn liebe oder hasse. Unglaublich, aber wahr, den hab ich wirklich noch nicht getestet :D :D

    Neugierig hast du mich auf den Drachenfruchttee gemacht… der sieht echt toll aus :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Oh coole Infos :-) ich trinke gerne schwarzen Tee - duch grünen tee werde ich leider müde .. Warum auch immer :)

    Lg,
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Super Post. Ich glaube den Drachenfrucht Tee muss ich mir auch mal bestellen, hört sich sehr gut an. *__*
    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Never tried this tea but I put on the To-Do list :)
    xx,
    Marie

    http://www.LivRiot.com
    http://www.LivRiot.com

    AntwortenLöschen
  13. Grünen Tee trinke ich fast jeden Tag, zwischen all dem Kaffee muss auch mal ein Tee her :D
    Dass Schwarzer Tee ganz lustige Nebenwirkungen hat, wusste ich gar nicht... muss ich mal ausprobieren hahaha!

    AntwortenLöschen
  14. This looks so good. I wish I could get myself to drink tea. I hate hot liquids besides soups
    xx
    www.junewantsitall.com

    AntwortenLöschen
  15. wooow! it looks very interesting!
    mary2be.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag Mate-Tee sehr gerne - allerdings nur mit etwas Zitrone und etwas Süße (z.B. Stevia), sonst schmeckt er schnell muffig. Auch Mate-Tee hat übrigens Koffein.

    LG, Sina

    AntwortenLöschen
  17. Drachenfrucht hört sich richtig toll an! Ich muss auch mal wieder neue Teesorten probieren. Finde ich gerade im Herbst viel angenehmer als Getränk :-)

    xoxo

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Tee, vielen Dank für die tollen Tipps!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved