Freitag, 27. Juni 2014

Freitagspost: Weitergehen

Kommentare:
 

Deutschland hat gewonnen. Bierselige, trunkene Gruppen von Menschen schieben sich an uns vorbei. Sommer liegt in der Luft. Ich habe noch an dich gedacht, als wir in dieser Stadt waren. 

"Was kann passieren, dass wir von einem Tag auf den anderen, nach so vielen Jahren, nicht mehr miteinander reden können?", fragst du. Ich weiß es nicht. Ich weiß es doch. Manchmal entwickeln wir uns weiter, wir verändern uns. Während unser Umfeld stehen bleibt, gehen wir weiter. 

Wenn du da sitzt, von Eiscafés und Bars erzählst, von deiner Arbeit und dem Leben, dann ist es fast wie früher. Du hast jetzt geheiratet, gerade letzte Woche, man ist schließlich in dem Alter. Ich möchte fragen, liebst du sie wirklich, kann das sein. Was ich sage ist, wart ihr schon in den Flitterwochen. Du hast dich an diese Stadt angepasst, oder vielleicht warst du doch schon immer so. 

Ohne ein Wort fühlt sich die Stille falsch an, mit einem Wort fühlt es sich wie eine Lüge an. Satz für Satz quälen wir uns durch, zäh und mühsam. 

Eine betrunkene Frau rempelt mich von der Seite an und mir wird eins klar - es ist Zeit, weiter zu gehen. Der Abend schmeckt nach Wassermelone, der Wind ist viel zu kalt. Du sagst, meld dich doch, ich bin bei Facebook zu finden. Ja, vielleicht, oder, nein, doch lieber nicht.

Ich drehe mich um und gehe weiter. "Tor, Tor", ruft ein Landstreicher und schwenkt eine abgenutzte Deutschland-Fahne. Ich dachte du passt nicht mehr mein Leben, du hast dich geändert. Aber ich passe nicht mehr in dein Leben. Das ist alles. 







Danke an Corset Story für das Kostüm und Christine für die Bilder! Mir hat es viel Spaß gemacht, damit rumzuposieren (zum Glück hat uns keiner gesehen im Hotel). Ich habe mich damit wie eine Filmfigur aus dem Fantasybereich gefühlt. Es nennt sich Rot Renaissance Korsett und ist mit 55 € noch recht erschwinglich. Die Location ist das Tannhäuser Hotel in Heidelberg.





Kommentare:

  1. Wow!
    ich bin gerade wirklich sprachlos!
    Die Bilder sind der Wahnsinn
    Du bist so hübsch


    Hab ein schönes Wochenende

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Bilder! Das Kostüm und das Make Up passen perfekt zusammen und stehen dir auch sehr gut!
    Deinem Text kann ich auch nur zustimmen. Auch wenn es schmerzhaft muss man manchmal einfach einsehen, dass es nicht mehr so früher ist und lernen los zulassen.

    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Great pictures! I love this costume!
    www.alessandrastyle.com

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du schön geschrieben.
    Die Fotos dazu sind auch klasse, ich mag das Kostüm.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Bilder, dAs Kleid ist ja der Wahnsinn und du kannst so schön schreiben - hört sich an wie ein Roman Süße :-* LG Ari

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön geschrieben! Die Bilder sind wirklich schön geworden! Und auch wenn dich jemand in dem Outfit gesehen hätte, er hätte es sicher klasse gefunden! :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind so schön, du siehst toll aus!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder!
    Ich denke das mit dem Selbstbräuner ist einfach eine Sache der Übung :)

    AntwortenLöschen
  9. Das sind richtig schöne Bilder - und eine tolle Geschichte, mit der jeder was anfangen kann. Freitag ist ein guter Tag in der Bloggerwelt, so viele Geschichten. Und auf deine Texte freue ich mich auch immer. Vielleicht sind das sogar meine Lieblingsposts von dir (: Dankeschön jedenfalls.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir noch,
    Casey

    [sexbooksandheavymetal.com]

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved