Freitag, 11. April 2014

Freitagspost: Du musst

Kommentare:
 
und du musst alles sein, allles alles alles, nur nicht du selbst.





Manche Dinge, die kann man selbst gar nicht besser ausdrücken. Deswegen möchte ich heute Auszüge aus einem Text von Kathrin Weßling zitieren. Demnächst stelle ich auch ein Buch von ihr vor.



Du musst nichts mehr, als das:

Lieben, bis es nicht allzu schlimm wird. Aufhören, wenn es am schlimmsten ist. Du musst einfach gehen und dich nicht umschauen, denn ein Körper aus Stein, der läuft nicht gut, der rennt nicht gut, der macht zu viel Lärm, wenn er hinfällt. Du musst nur weitergehen, den Schmerz ignorieren, laufen und atmen, das ist alles.

Denk nicht zu viel an die anderen, die sind das Ganze, du bist ein Teil. Du bist gut. Du musst länger arbeiten, länger denken, länger lieben, länger stehen, länger wachbleiben, länger schlafen, länger wegfahren, länger nachgeben, länger lachen, länger zugeben, länger sympathisch sein, länger durchhalten, als alle anderen.

Du musst um acht Uhr aufstehen und du musst Kohlenhydrate vermeiden und du musst dich schminken und rasieren und du musst gerade Zähne haben und wache Augen und lange Haare und schöne Finger und du musst in die richtigen Geschäfte gehen und du musst auf den richtigen Festen sein und du musst die Richtigen kennen und du musst das Richtige sagen und du musst dabei lächeln, deine Zähne zeigen, lächle einfach, lächle, bis es weh tut, du musst den Schmerz ertragen, du musst darüber hinwegkommen, du musst fein sein und robust und du musst zum Mittag Sushi essen und in dieses Restaurant an der Ecke Schanzenstraße/Schulterblatt und du musst das doch kennen und dich auskennen, du musst doch brennen, aber nicht zu sehr, deine Asche will hier niemand.


Wie gesagt, der Text ist nicht von mir, sondern ich habe ihn beim Surfen zufällig gefunden und war so begeistert davon, dass ich ihn hier unbedingt in Auszügen posten wollte. Autorin Kathrin Weßling hat das Buch "Drüberleben - Depressionen sind doch kein Grund traurig zu sein" geschrieben, dass ich mir auch gerade bestellt habe. 


Kennt ihr das Gefühl des "Müssens" - was tut ihr dagegen?


Lieben Dank an Christine für die schönen Bilder!







Kommentare:

  1. Schöner Post und wie immer tolle Bilder! :)
    Falls du Lust hast kannst du ja bei meinem momentanen GEWINNSPIEL mitmachen → http://its-only-beauty.blogspot.de/2014/04/gewinnspiel-1-jahr-its-only-beauty.html


    AntwortenLöschen
  2. Superschön geschriebener Post und wundervolle Bilder!
    Ich wünsche dir einen tollen Tag, Liebes :*
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. That bear hat is so cute! Cool pictures too :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Text regt doch endlich mal zum Nachdenken an, klasse!

    Ich liebe deine Mütze, so btw :D

    AntwortenLöschen
  5. Cute!

    Marie
    www.stylelistbyme.blogspot.com
    www.facebook.com/StylelistByMe
    www.instagram.com/maria_tatarskaya

    AntwortenLöschen
  6. awesome and cute :)

    http://giveawaydose.blogspot.in/

    AntwortenLöschen
  7. Toller Text

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ein guter Text, eine sehr gute Wahl. Ich schätze das Gefühl kennt jeder aus eigenen Erfahrungen. Ich muss sagen, dass ich dem zum Glück entkommen bin. Zu Schulzeiten fand ich das noch viel schlimmer. Gerade weil ich so perfektionistisch bin, war das immer echt übel... da hab ich mich oft sehr eingezwängt gefühlt. Zum Glück lief's dann danach ja viel besser. ;)

    Das 85mm kann ich nur sehr, sehr empfehlen! Meiner Meinung nach sogar mehr als das 50mm 1.4. Das ist schon nicht schlecht, aber ich persönlich habe das 85mm einfach sehr viel mehr geliebt. Damit habe ich quasi fast alles fotografiert. ;)
    Oh, Dankeschön! Ich bin ehrlich gesagt manchmal total schlecht die Leute auf Instagram zu finden... aber dich habe ich ja nun auch gefunden. ^^

    AntwortenLöschen
  9. I love this hat! Great post hun. xx Have a great weekend!

    Zoe
    http://thatszoe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Der Text ist ja schön :)
    Bin gespannt auf die Buchvorstellung!

    Liebst
    Kathi
    von Caprice Loves Fashion

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön!
    Und das Gefühl, des Müssens kannte ich auch viele Jahre lang. Aber mittlerweile habe ich gelernt, dass ich nichts muss!
    Kein Mensch muss müssen - sagte schon Lessing! Dieser Spruch hängt vergilbt an meiner Kühlschranktür und ich lebe danach. Ich mache mir schon lange keinen Stress mehr damit - ich habe nur dieses eine Leben!
    "Schließ keine Kompromisse, denn du bist alles was du hast" - Janis Choplin.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Super Post und wundervolle Bilder. *__*
    Liebe Grüße Nessa

    AntwortenLöschen
  13. Your furry hat is the cutest thing ever! I am thankful for your comment. Have a wonderful weekend!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder!

    Greetings from Paris :)
    www.once-in-paris.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved