Samstag, 22. November 2014


Herbacin war eins meiner Highlights auf dem letzten Beautypress Event! Seit meinem "Entzug" freue ich mich immer sehr, neue silikonfreie Shampoos zu testen. Vielleicht kennt ihr die kleine wuta Kamille Handcreme, das ist nämlich das bekannteste Produkt von Herbacin! Ich habe sie zwar noch nie benutzt, aber sie kam mir gleich bekannt vor. Herbacin ist ein Traditionsunternehmen, Naturkosmetik made in Germany! Sie sind übrigens strikt gegen Tierversuche.

Das Kräuter Shampoo für strapazierte Haare kostet 5,49 € mit 250 ml Inhalt. In meinem Video führe ich den genialen Verschluss vor, sowas kenne ich noch von keiner anderen Marke. Das Shampoo ist frei von Silikonen und Parabenen. Das Beste daran - es duftet so herrlich! Ich glaube ich habe noch nie ein Shampoo benutzt, das besser riecht. Ernsthaft! 

Das Kräuter Shower Gel Drachenfrucht + Passionsfrucht kostet 4,99 € mit 200 ml Inhalt. Kaufen kann man die Produkte im Onlineshop von Herbacin. 

Kennt ihr Herbacin? Ich werde mir das Shampoo definitiv nachkaufen müssen, das macht wirklich süchtig!







Freitag, 21. November 2014


Es ist wieder Freitag und ich überlege schon ewig, was ich heute schreiben könnte. Der Freitagspost ist reserviert für meine persönlichen Gedanken, was mich so die Woche bewegt hat. Zu meinem letzten Post habe ich unheimlich viele tolle, lange Kommentare bekommen - danke dafür an euch!! Warum fällt es mir so schwer wie noch nie, für diese Woche ein Schlusswort zu finden? 

Es gibt vielleicht keins. Kein richtiges Wort zum Freitag. Fakt ist, ich habe mal wieder zu viel geträumt und zu wenig die Realität gesehen. Zuviel gesehen, was ich wollte und zu wenig von dem, was da war. Die letzten Wochen waren wie eine Mischung aus Scorsese-Film und Berlin Tag und Nacht. Wobei - eindeutig mehr in Richtung Berlin Tag und Nacht. Irgendwie ist alles noch schlimmer als ich gedacht hätte, da draußen, und irgendwie hätte ich das lieber nicht gewusst. Deswegen gibt es heute keinen Freitagspost, weil ich jetzt erstmal meine Gedanken sortieren muss. Manchmal fehlen sogar mir die Worte. 

Trotzdem - ich wünsche euch ein tolles Wochenende - habt ihr schon bei meinem Beautypress Gewinnspiel mitgemacht?


Bilder von Christine







Donnerstag, 20. November 2014



Die Japaner wissen schon seit Jahrtausenden Bescheid - Grüner Tee hält gesund, jung und munter. Das liegt zum Beispiel daran, dass Grüner Tee im Gegensatz zu Schwarzem Tee nicht oxidiert (fermentiert) wird und dadurch nahezu alle Wirkstoffe aus dem frischen Blatt erhalten bleiben. Übrigens sind Grüntees auch eine tolle Alternative zu Kaffee - sie machen fit, ohne dass man dadurch unruhig wird. 

Bei mir daheim stapelt sich loser Grüntee - loser Tee ist natürlich optimal für den Geschmack und die Wirkung. Der Bio-Tee von Pukka Herbs hat mir jetzt allerdings gezeigt, dass Beuteltee ebenso lecker sein kann. Letzten Sommer habe ich ein paar Teesorten von Pukka auf dem Blog gezeigt - damals war ich nicht so zufrieden mit meiner Auswahl. Jetzt gibt es vier neue Grünteesorten auf dem Markt und ich bin diesmal ziemlich begeistert! Meine beiden Favoriten sind Matcha Green und Cool Mint Green.







Matcha Green

Matcha Tee im Beutel! Für mich als eingefleischten Matcha-Fan natürlich ein Muss. Der Unterschied ist ungefähr so wie zwischen frischem Pfefferminz Tee und Beutel-Pfefferminztee - beides sehr lecker, das Aroma ist natürlich nicht dasselbe. Positiv ist das für alle, denen Matcha Tee zu streng ist. Ich finde es ist eine sehr leckere, schnelle Alternative zum Matcha Pulver. Pukka kombiniert hier Matcha Pulver mit drei Fairtrade Grüntees: Sencha, Oothu und Suoi Gang. 





Cool Mint Green

Cool Mint Green - das ist, wie der Name schon verrät, Grüner Tee mit Minze. Richtig tolle Kombi, der Tee schmeckt süß und sehr lecker. 


Außerdem neu im Sortiment sind Jasmine Green (mit Jasminblüten, Lavendel und Kamille) sowie Clean Green (mit Zitrone, Sencha und Brennessel). 

Zur Zubereitung: Die optimale Wassertemperatur beträgt ca. 80 Grad. Wenn es zu heiß ist, gehen die Inhaltsstoffe verloren oder der Geschmack stimmt nicht. Am besten also das gekochte Wasser kurz abkühlen lassen. 2-3 Minuten Ziehzeit reicht aus. P.S.: Auch wenn man es nicht soll  - ich habe die Tees schon öfters mit kochendem Wasser aufgegossen, das schmeckt trotzdem. 


Mein Fazit: Die neuen Grüntees sind richtig spitze! Mit 3,95 € pro Packung sind sie preisgünstig und von hoher Qualität. Die Designs der Packungen finde ich sehr ansprechend. 
Ich bin froh, der Sache noch eine zweite Chance gegeben zu haben, nachdem mich die Kräutertees damals nicht so überzeugt hatten. Kennt ihr die neuen Grünteesorten von Pukka Herbs schon? Welchen Tee trinkt ihr jetzt im Winter am liebsten ?





Mittwoch, 19. November 2014


Tadaa, der erste Schnee des Jahres! Allerdings nicht bei uns im Saarland, sondern oben im Schwarzwald. Wir trafen am Hochfirst, dem Aussichtspunkt am Titisee, auf Schnee. Herrje, das war so eine gruselige Autofahrt da hoch. Ich bin nicht so wander-affin - meine Outfits auch nicht, wie man sieht. Es war aber auch mit dem Auto schon abenteuerlich, diese schmalen ewig langen Straßen, links neben uns der Abgrund. 

Trotzdem war es noch verhältnismäßig warm (Mantel hatte ich für die Bilder ausgezogen) und ich habe nicht sonderlich in der Strumpfhose gefroren. Die Schuhe halten auch so schön warm! Das dunkel geblümte Kleid ist von Glamorous und gerade im Sale bei Asos - ich finde es ist so eine tolle herbstliche Blümchenkleidvariante in den dunklen Farben! Der Cardigan war eines meiner Lieblingsstücke vom mister*lady Bloggerevent in Nürnberg. Habt ihr mich schon entdeckt in der Kundenzeitschrift von mister*lady?

EN: First snow of the year! Not in my home town, but in the Black Forest. I don't like hiking, so we drove up the mountain in our car - which was by the way really adventurous enough for me. However, it was kind of warm, so I didn't freeze a lot in my tights. The floral dress (love these dark flowers for autumn) is from Glamorous, now in Sale at Asos.



Cardigan*: mister*lady
Dress: Glamorous via Asos
Boots: Rieker

Pictures by Christine















 
Copyright © andysparkles • All Rights Reserved